Augenlaserzentrum

Laserzentrum: +49-731-8802323
Augenpraxis: +49-731-1553850
Kontaktformular

Augenlaserzentrum

Auch wir bieten unseren Patienten das moderne ReLEx smile Laserverfahren an (2250€ /Auge):

Zwar kommen nicht alle Patienten für dieses Verfahren in Frage (derzeit nicht bei Weitsichtigkeit), aber wir beraten Sie jederzeit gerne auch schon jetzt, selbstverständlich kostenlos und unverbindlich, ob Sie für das ReLEx smile Verfahren geeignet sind bzw. ob eine Relex Smile Behandlung ggf. für Sie einen Vorteil gegenüber herkömmlichen Laserverfahren bietet.

hier mehr erfahren...

Die maßgeschneiderte Laserbehandlung für Ihre Augen

Bei uns können Sie sich sicher sein, dass wir alle Verfahren der modernen refraktiven Augenchirurgie in höchster Qualität anbieten.

Welche Vorteile hat das für Sie?

1. Falls Sie sich jetzt schon sicher sind, welches Verfahren sie wünschen, können Sie sich sicher sein, dass wir dieses Verfahren anbieten.

2. Wir können Sie unabhängig beraten und das für Sie am besten geeignete Verfahren gemeinsam erörtern.

Spezielle Lasertherapie

Zu neu-Deutsch spricht man hier von einem sogenannten "customized treatment".  Diese spezielle, an ein individuelles Auge angepasste Behandlungsstrategie, ist nur mit wenigen Lasersystemen möglich.

Was versteht man genau darunter?

1. Customized Flap (Maßgeschneiderter Flap)

Der Flap kann extrem genau über Ihrer Pupillenmitte plaziert werden. Dies ist insofern wichtig, da sich nicht alle Pupillen exakt in der Mitte der Regenbogenhaut befinden. Auch kann der Flap so gestaltet werden, damit es z.B. bei einer  Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) zu keiner versehentlichen Laserung auf dem Flap kommen kann.

2. Customized Ablation Profile (Maßgeschneidertes Abtragsprofil)

Bei unserem Lasersystem, kann extrem genau die sogenannte "Line of sight" also die Sehachse eingestellt werden. Andere Systeme lasern nur in die Pupillenmitte. Dies entspricht meistens jedoch nicht der Sehachse. Durch das exakte Abtragsprofil auf der Sehachse werden noch exaktere postoperative Sehleistungen erzielt. Viel besser als es mit Brille oder Kontaktlinse möglich ist.

Weiterhin können durch verschiedene Abtragsprofile auch feinste Unebenheiten der Hornhaut (Topographiegesteuerte Lasik) oder Wellenfrontgeführte Behandlungen (bei Unregelmäßigkeiten des Gesamtauges) je nach Bedarf durchgeführt werden. Dies erhöht ebenfalls die postoperative Sehschärfe, selbst bei Patienten, die vor der Laserung trotz Brille und Kontaktlinsen keine hundertprozentige Sehleistung erzielen konnten.

Durch Änderungen an der Exzentrität der Hornhaut können durch das sogenannte "Custom Q" genannte Ablationsprofil, signifikante Verbesserungen im Nahbereich, auch bei schon altersweitsichtigen Patienten, erzielt werden. Außerdem wird dieses sogenannte "Custom Q" genannte Abtragsprofil bei Patienten mit hoher Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) und bei großer präoperativer Pupillenweite angewandt, um eine bessere Nachtsicht zu erzielen.